09.12.2015
„Mobilität im Wandel“

Kfz-Teilehandel lädt zum Event

„Mobilität im Wandel“ lautet der Titel der Bundestagung des Kfz-Teile-Fachhandels am 15. Jänner 2016. Sie findet während der Vienna Autoshow (14. – 17. Jänner 2016), veranstaltet von der Messe Wien, statt.

KommR Ing. Wolfgang Dytrich, Vorsitzender des Berufszweiges für den Großhandel mit Kfz-Teilen und Serviceeinrichtungen im Landesgremium Wien des Fahrzeughandels, hat dazu ein attraktives Programm zusammengestellt. Die Referenten sprechen zu den nachfolgenden Themen, die Moderation übernimmt Erich Pomassl.

„Auto der Zukunft – Mobilität im urbanen und ländlichen Bereich“
 Univ. Doz. Ass. Prof. Dipl.-Ing. Dr. techn. Mario Hirz

 

 
„Der Aftermarket profitiert vom Datenhighway“
 Erhard Zagler, Generalsekretär des VFT
   
„Der Online-Handel boomt“
 Sanjay Sauldie, Direktor des Europäischen Internet Marketing Institutes, Mannheim
   

Der Start der Bundestagung 2106 ist für 13 Uhr (Come-Together und Imbiss) im Kongresszentrum Messe Wien, 1020 Wien, Trabrennstraße, Zugang Foyer D (Mall), Räume Schubert 1-3 vorgesehen; 14 Uhr Eröffnung und 17 Uhr Ende mit smarten Ausklang.
Einladungen werde demnächst vom Landesgremium Wien für den Fahrzeughandel versandt oder können auch online unter www.vft.at abgerufen werden. Anmeldungen sind ausnahmslos an das Landesgremium Wien für den Fahrzeughandel, 1040 Wien, Schwarzenbergplatz 14, zu richten; E-Mail an Fahrzeughandel@wkw.at  (Frau Heidemarie Konrad).