29.08.2017
Deutsche Handelskammer

Automechanika ist weltweites Erfolgsprodukt

Zum zwanglosen Austausch lud die Deutsche Handelskammer in Österreich am 29. August in ein Heurigenlokal in Wien. Besonders betont wurde in entspanntem Rahmen auch das Erfolgsprodukt Automechanika.

Die Leitmesse für den automotiven Aftermarket wird neben Frankfurt auch in anderen Städten weltweit, etwa in Shanghai, veranstaltet und erfreut sich großer Beliebtheit bei Ausstellern und Besuchern.

Netzwerken in entspannter Atmosphäre: Von der Deutschen Handelskammer in Österreich (v.l.) Ulrich Schlick, Stellvertretender Hauptgeschäftsführer, Assistentin Sabine Redlberger und Stefan Lindner, MBA, Leiter Messevertretung

Bild: aü  

 

Auch hierzulande blickt die Kfz-Branche bereits gespannt auf die nächstjährige Automechanika in Frankfurt, die vom 11. bis 15. September 2018 in der Main-Metropole veranstaltet wird. Dem Vernehmen nach soll es dort wieder einen Gemeinschaftsstand der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) geben.

oesterreich.ahk.de/