09.12.2015
"Austria's Leading Companies"

AVL DiTest holt Spitzenplatzierungen

Bei der Verleihung der Austria's Leading Companies holte sich AVL DiTest, nach dem 1. Preis in der Steiermark-Wertung, österreichweit in der Kategorie „Goldener Mittelbau“ den 4. Platz. Zusätzlich brillierte das Unternehmen bei der Sonderwertung „TÜV Sicherheitscheck“.

Geschäftsführer Gerald Lackner weiß: „Es liegt an den Menschen in unserem Unternehmen. Unsere Unternehmenskultur ist von der Begeisterung aller geprägt, für unsere Kunden herausragende Leistungen zu erbringen. Hinter dieser Begeisterung steht eine langfristige Unternehmensstrategie, von der alle überzeugt sind. Innovation ist der Dreh- und Angelpunkt dieser Strategie. Wir investieren – an allen Standorten in Summe – zwischen 15 und 20 % des Umsatzes in Forschung und Entwicklung.“

Das Team von AVL DiTest bei der ALC Preisverleihung: (v.l.) Ingo Glatter (Leitung Marketing & Vertrieb), Gerald Lackner (Geschäftsführer), Renate Rath (Leitung Finanzen) und Anton Kohl (Leitung Forschung & Entwicklung)
Bild: WirtschaftsBlatt/Peroutka  

Ebenso eindrucksvoll zeigt sich der Erfolg der Unternehmensstrategie bei einem Blick auf die Platzierung  in der Sonderauswertung „TÜV Sicherheitscheck“. Hier waren die Bewertungskriterien unter anderen Kunden- und Arbeitszufriedenheit.