20.06.2012
Erfolgreiches Geschäftsjahr

Berner erreicht Umsatzmilliarde

Die Berner Unternehmensgruppe hat erstmals in der 55-jährigen Unternehmensgeschichte die magische Grenze von einer Milliarde Euro Umsatz innerhalb eines Geschäftsjahres übertroffen.

Diese positive Umsatzentwicklung spiegelt sich auch in der steigenden Mitarbeiterzahl wider. Mehr als 9.000 Mitarbeiter waren per 31. März 2012 beschäftigt.

Im Geschäftsjahr 2011/2012 hat Berner in der Region Südost mit einer Umsatzsteigerung von 7,3 % auf 110 Millionen Euro den seit Jahren eingeschlagenen Erfolgskurs fortgeführt. Neun von den zehn Landesgesellschaften konnten mit Rekordumsätzen abschließen. Einzig Ungarn verfehlte trotz deutlicher Umsatzsteigerung den Rekord. Die Gesellschaften in den Ländern Slowakei, Rumänien, Kroatien, Türkei, Lettland und Litauen wuchsen zweistellig.

Mag. Wolfgang Sageder, Geschäftsführer Berner
Bild: Berner  

Auch in Zukunft soll Berner Österreich als Dreh- und Angelpunkt für den Vertrieb in und nach Südosteuropa gestärkt werden. „Durch den Ausbau des Standorts Braunau können in den nächsten Jahren bestehende Arbeitsplätze gesichert und weitere Arbeitsplätze geschaffen werden“, betont Geschäftsführer Mag. Wolfgang Sageder. So wurde im März 2011 begonnen, den bestehenden Firmenkomplex um ein neues Schulungszentrum sowie einen Logistikbereich  zu erweitern. Insgesamt werden elf Mio. Euro investiert, die Bauarbeiten sind im September 2012 abgeschlossen.