06.02.2015
Mehr Qualitätsbewusstsein

Denso tritt der Initiative „Qualität ist Mehrwert“ bei

Denso After Market ist neuer Partner der Initiative „Qualität ist Mehrwert“. Mit der 2011 ins Leben gerufenen Initiative des Automotive Aftermarket setzen sich namhafte Hersteller von Automobilteilen für mehr Qualitätsbewusstsein bei der Fahrzeugreparatur ein.

Die Initiative www.qualitaet-ist-mehrwert.de richtet sich an Kfz-Werkstätten, führt ihnen die Risiken von Teilen aus zweifelhaften Quellen vor Augen und empfiehlt deshalb, Ersatzteile namhafter Hersteller von Automobilteilen zu verwenden, die Teile auch für die Erstausrüstung liefern. Diese Teile werden entweder nach den Qualitätskriterien der Automobilhersteller oder vergleichbaren Qualitätskriterien hergestellt und erfüllen die gesetzlichen Anforderungen und Umweltschutzauflagen. Auch beim Einbau in der Werkstatt gibt es keine Überraschungen, weil die Ersatzteile passgenau auf die Spezifikationen der Automobilhersteller abgestimmt sind.

Nico Carucci, Gesamtverantwortlicher für die Denso Aftermarket-Geschäfte in Deutschland, Österreich und der Schweiz
   

„Während die Fahrzeugqualität und damit auch die Qualität der Bauteile immer weiter steigen, achten Verbraucher vermehrt auf Service- und Wartungskosten. Und mit steigender Komplexität der Fahrzeuge ist der Aftermarket gezwungen, sich anzupassen. Der entscheidende Treiber der Zulieferindustrie, des Teilehandels und der Werkstätten ist die Qualität. Und diese Erkenntnis setzt sich immer stärker durch: denn billigere Teile können einfach nicht mit den hochentwickelten Erstausrüstungstechnologien ausgestattet sein“, erläutert Nico Carucci, Gesamtverantwortlicher für die Denso Aftermarket-Geschäfte in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

„Selbstverständlich geht Qualität mit bestimmten zusätzlichen Kosten einher. So hat Denso letztes Jahr beispielsweise neun Prozent seines Umsatzes wieder in die Forschung und Entwicklung von Erstausrüstungsteilen investiert. Und genau dadurch stellen wir sicher, dass unsere Produkte qualitativ ganz oben angesiedelt sind, was am Ende natürlich auch im Aftermarket ankommt.“

www.qualitaet-ist-mehrwert.de