16.04.2014
Siegfried Marcus Berufsschule

Erfolgreicher Auftritt bei der bike-austria 2014

Fachlehrer und Schüler der Berufsschule für Kfz-Technik zeigten in praktischen Vorführungen Arbeitsabläufe aus dem Lehrberuf Kfz-TechnikerIn mit Schwerpunkt Motorradtechnik und der Zusatzausbildung zum Fahrradmonteur.

"Mit der Teilnahme an der Messe haben wir uns der Herausforderung gestellt, die Ausbildung im Bereich Zweirad-Technik der breiten Öffentlichkeit zu präsentieren", sagt OSR Markus Fuchs, Direktor der Berufsschule für Kfz-Technik. Auffallend ist die kritische Betrachtung der Lehre seitens der Besucher und der Aussteller bzw. Vertreter der Motorradbranche. Die Kritik betrifft sowohl die Jugend als auch die bürokratischen Hürden im Ausbildungssystem. "Unsere Aufgabe ist es, die öffentliche Meinung positiv zu beeinflussen und aufzuzeigen, dass die duale Ausbildung viel Potenzial und Zukunft hat", betont Fuchs.

Besonderes Interesse seitens der Messebesucher und Aussteller galt der Zusatzausbildung zum Fahrradmonteur im Rahmen des Lehrberufes Kraftfahrzeugtechniker, die seit dem Wintersemester 2012/13 in der Siegfried Marcus Berufsschule möglich ist. "Die Resonanz auf diese Form der Ausbildung ist österreichweit sehr groß", so der Schuldirektor.

Vorreiterrolle

Die Siegfried Marcus Berufsschule spielte die Vorreiterrolle bei der Ausbildung zum Motorradtechniker. Im Schuljahr 1999/2000 wurde der Lehrberuf Kfz-Techniker Fachrichtung Motorrad als Schulversuch Biketec eingeführt. Zusätzlich zur Grundausbildung Kfz-Technik wurden damals in Spezialklassen die Gegenstände Motorrad-Technik und -Praktikum unterrichtet. Im Jänner 2003 schloss die erste Biketec-Klasse ihre Ausbildung ab. Im Rahmen der Modularisierung kam später der jetzt gültige Lehrberuf KraftfahrzeugtechnikerIn mit Hauptmodul 3 Schwerpunkt Motorradtechnik mit einer Lehrzeit von 3,5 Jahren. Auch bei der Ausbildung der Fahrradspezialisten setzt die Wiener Berufsschule für Kfz-Technik Maßstäbe: Seit dem Wintersemester 2012/13 ist in der Siegfried Marcus Berufsschule eine Zusatzausbildung zum Fahrradmonteur im Rahmen des Lehrberufes Kraftfahrzeugtechniker möglich.

 

www.siegfried-marcus-berufsschule.at