06.08.2014
Pichler Werkzeug

Expansion nach Deutschland

Seit Jahrzehnten ist Pichler Werkzeug in Österreichs Werkstätten vertreten und erleichtert vor allem durch seine Spezialanfertigungen den Arbeitsalltag.

Längst ist das Innsbrucker Unternehmen auch in der Schweiz und Frankreich erfolgreich und durch die Auftritte auf dem Genfer Autosalon findet man Pichler Werkzeuge sogar in den Überseegebieten Frankreichs. Nun setzte die Tiroler Werkzeugschmiede einen weiteren Meilenstein in ihrer Entwicklung. „Wir haben im Juli in Garmisch-Partenkirchen eine Niederlassung eröffnet und seither betreuen fünf Außendienst-Mitarbeiter den Markt in ganz Deutschland. Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen erstmals auf der Automechanika in Frankfurt im September auszustellen. Auch die vielen österreichischen Besucher sind herzlich eingeladen uns am Messestand in Halle 8 Nr. J 96 besuchen. Wir werden einige neue Produkte präsentieren", berichtet Geschäftsführer Michael Pichler.

Mit dem Schritt nach Deutschland erweitert das von Hansjörg Pichler gegründete Unternehmen seinen Aktionsradius gewaltig und es ist davon auszugehen, dass die Spezialwerkzeuge auch in Deutschlands Werkstätten Anklang finden. Vor allem bei der Entwicklung von Injektor-Werkzeugen hat man Maßstäbe gesetzt und wird einige Produkte aus diesem Bereich auf der Automechanika vorstellen und die Vorteile der Werkzeuge demonstrieren. Natürlich darf bei so viel Technik auch das leibliche Wohl nicht zu kurz kommen und Pichler Werkzeug wird wie schon bei seinen bisherigen Messeauftritten die Besucher mit Tiroler Speckbroten und Südtiroler Rotweinen bewirten.

www.pichler-werkzeug.com