26.06.2013
DÜRKOP

Frank Knodt neuer kaufmännischer Leiter

Zum 1. April 2013 übernahm Frank Knodt die seit dem Weggang von Michael Krohn im Herbst vergangenen Jahres vakante Position des kaufmännischen Leiters bei der Braunschweiger Autohandelsgruppe DÜRKOP GmbH.

Stefan N. Quary, Sprecher der DÜRKOP-Geschäftsführung, hatte den Aufgabenbereich seit Oktober 2012 kommissarisch mit übernommen.

Dirk Gadow, Teamleiter IT (l.), und Frank Knodt, Kaufmännische Leitung DÜRKOP-Gruppe, entwickeln gemeinsam die Strategie zur Digitalisierung der innerbetrieblichen Prozesse bei DÜRKOP. Nach dem Projekt Rechnungswesen stehen die digitale Fahrzeug- und digitale Kundenakte auf der To Do Liste
Bild: DÜRKOP  

Frank Knodt, gelernter Industriekaufmann, besitzt langjährige Erfahrung im Automobilhandel. Nach seiner Ausbildung bei der DaimlerChrysler Niederlassung in Koblenz sammelte Knodt Berufserfahrung in verschiedenen Autohäusern und hatte Geschäftsleitungsfunktionen u.a. bei der Kroymans Gruppe und der Max Moritz Gruppe inne. Zuletzt verantwortete Knodt als Prokurist und Mitglieds der Geschäftsleitung den kaufmännischen Bereich bei der Volkswagen Automobile Frankfurt GmbH. Bei DÜRKOP reizte Frank Knodt nach eigener Aussage die „einzigartige Umsetzung der Gruppe als Marke im Automobilhandel."

www.duerkop.de