17.06.2015
An GKN in Deutschland

GKN Österreich gibt Kfz-Teilevertrieb ab

GKN Service Austria wird mit 30. Juni den Geschäftsbereich Aftermarket Distribution (Kfz-Teilevertrieb) an die Schwestergesellschaft GKN Service International in Rösrath/Deutschland abgeben und das komplette Teilelager nach Rösrath übersiedeln.

Die Produkte der GKN unter dem Handelsnamen Spidan werden ab diesem Zeitpunkt österreichweit über die Vertriebspartner ATP, Birner, Derendinger, Kastner, Klein, Trost, Stahlgruber, Wessels-Müller, Wütschner und Hella zu erhalten sein. Diese Partner werden ausnahmslos nur noch über das Zentrallager in Rösrath beliefert.
 
GKN Service Austria wird sich mit den angeschlossenen Niederlassungen in Osteuropa, auf die Bereiche Industrie, Nutzfahrzeuge und Landwirtschaft konzentrieren.