17.04.2013
Motorsport

Histo-Cup Saisonauftakt

Der weit über die Grenzen Österreichs hinaus bekannte Histo-Cup ging zusammen mit Toyo Tires mit einem erfolgreichen Auftakt am Red Bull Ring in seine bereits 16. Saison.

oyo Tires ist Hauptsponsor des Histo-Cup Austria, der Young-Timer Austria sowie der BMW 325 Challenge, welche Exklusiv auf dem Toyo Proxes R888 Semi-Slick gefahren werden. Die vielen Zuschauer auf den Tribünen konnten das ganze Wochenende spannende Rennen mit atemberaubenden Zweikämpfen um die vorderen Positionen erleben. Die zu dieser Saison eingeführten Änderungen im Reglement wurden von den Teilnehmern durchweg positiv angenommen. So fuhren nun Fahrzeuge nach Anhang K und die Supertourenwagen (STW) gemeinsam zwei Rennen in den Klassen bis 2500 ccm und über 2500 ccm. Auch die Young Timer wurden erfolgreich in „groß“ und „klein“ aufgeteilt, die BMW Challenge startete erstmals als echte Einheitsklasse nach Gruppe N-Reglement.

Am Red Bull Ring in Salzburg ging das erste Histo-Cup Rennen dieser Saison über die Bühne. Das nächste Rennwochenende findet Anfang Mai in Brünn statt
Bild: Histo-Cup Austria  

 

Renntermine 2013:

 
4. – 5. Mai Brünn (CZ)
17. – 19. Mai Salzburgring-WTCC (A)
14. – 16. Juni Hockenheim (D)
6. – 7. Juli Pannoniaring (H)
3. – 4. August Slovakiaring (SK)
6. – 8. September Salzburgring (A), “Bosch Race Salzburg”
27. – 29. September Monza (I)
   
Trackdays/Testtage 2013:  
5. Juli Pannoniaring
2. August Slovakiaring
6. September Salzburgring