04.08.2015
Federal-Mogul

Hochbelastbare Aluminiumlegierung für Dieselkolben entwickelt

Federal-Mogul Powertrain hat eine neue Legierung speziell für Aluminium-Dieselkolben entwickelt. Im Vergleich zu etablierten Gusswerkstoffen weist die neue Legierung DuraForm-G91 eine drei- bis fünfmal höhere Lebensdauer auf.

Die verbesserte Werkstofffestigkeit unterstützt die gestiegenen mechanischen Belastungen und ermöglicht Motoren den Betrieb bei höherer spezifischer Leistung und mit mehr Effizienz.

Die verbesserten Legierungseigenschaften des DuraForm-G91 erleichtern Kolbenkonstruktionen mit niedriger Kompressionshöhe und reduzierter Masse. Die daraus resultierenden Vorteile von weniger Kolbenmasse und kleineren, leichteren Zylinderblöcken tragen dazu bei, die CO2-Emissionen des jeweiligen Fahrzeugs zu minimieren.

Weitere Details zu DuraForm-G91 von Federal-Mogul Powertrain hält das Unternehmen auf dem Federal-Mogul-Stand E21 vom 15. bis 18. September auf der IAA in Halle 4.1. bereit
Bild: Federal-Mogul  

Die Zusammensetzung von DuraForm-G91 gewährleistet eine verbesserte Ermüdungsfestigkeit speziell bei hohen Temperaturen, die gerade bei hochbelasteten Dieselkolben auftreten können. „Dank der verbesserten Morphologie der Siliziumausscheidungen und der intermetallischen Phasen entsteht eine Mikrostruktur mit einem erhöhten  Widerstand gegenüber komplexen thermomechanischen Belastungen. Dabei bleiben jedoch die erforderlichen thermophysikalischen Eigenschaften wie Ausdehnung, Dichte und Wärmeleitfähigkeit erhalten", erklärt Dr. Frank T.H. Dörnenburg, Director of Technology, Global Pistons, Federal-Mogul Powertrain. 

www.federalmogul.com