20.01.2015
Sponsor bei Weltmeisterschaften

Liqui Moly geht auf die Piste

Motorenölspezialist Liqui Moly wird Werbepartner bei zwei Spitzenereignissen im Wintersport: bei der Alpinen Ski-Weltmeisterschaft in Beaver Creek (USA) und bei der Nordischen Ski-Weltmeisterschaft im schwedischen Falun.

Die beiden Weltmeisterschaften werden weltweit im Fernsehen übertragen und von mehreren hundert Millionen Zuschauern verfolgt. Die Marke Liqui Moly wird davon gleich doppelt profitieren: neben der internationalen TV-Übertragung auch von der Popularität der Sportarten. Daher erwartet das Unternehmen für viele Länder einen erheblichen Schub für die Markenbekanntheit und damit auch für die Nachfrage nach den Produkten. „Mit dieser Werbepartnerschaft wollen wir unsere Kunden in der ganzen Welt unterstützen“, so Günter Hiermaier, Vertriebsleiter National und Austria.

Günter Hiermaier, Vertriebsleiter National und Austria von Liqui Moly
Bild: Liqui Moly  

Die Alpine Ski-Weltmeisterschaft in Beaver Creek dauert vom 2. bis 15. Februar. Anschließend findet die Nordische Ski-Weltmeisterschaft vom 18. Februar bis 1. März in Schweden statt. „Das sind vier Wochen nonstop Liqui Moly im Wintersport“, sagte Günter Hiermaier.

Zu den weiteren Sponsoren der beiden Weltmeisterschaften zählt Audi. Der gemeinsame Auftritt unterstreicht die enge Verbindung von Liqui Moly zu den Autoherstellern.

www.liqui-moly.de