04.03.2014
6. bis 9. März

Messe Motosalon im März in Brünn

Die Messe Brünn hat nach vier Jahren einer eher schwachen Wirtschaftsentwicklung in der Tschechischen Republik mit Ende des Geschäftsjahres 2013 wieder ein positives Ergebnis verbuchen können.

Bereits die ersten zwei Messe-Veranstaltungen Anfang 2014 zeigten den Trend der allgemein erwarteten verbesserten Wirtschaftslage und lockten Rekordzahlen an Ausstellern und Besuchern an. Die traditionell zum Jahresauftakt stattfindende Touristikmesse Go-Regiontour konnte 2014 690 Aussteller und 31.000 Besucher begrüßen. „Das Interesse österreichischer Firmen an den in Brünn stattfindenden Fachmessen zeigt seit Jahren eine leicht steigende Tendenz und wir hoffen, dass sich die Teilnahme an den Brünner Messen auch dank dieses Programms noch intensiviert“, so Jiri Kulis, Generaldirektor der Messe Brünn AG.

(v.l.) Jan Sechter, Botschafter der Tschechischen Republik in Österreich, PR-Lady Dr. Elisabeth Zöckl, Jiri Kulis, Generaldirektor Messe Brünn, und Norbert M. Schmidt, Managing Director Messe Brünn
Bild: WEKA/aü  

Abwechselnd mit Prag findet alle zwei Jahre in Brünn auch die Internationale Messe für Motorräder, ATVs, Zubehör und Bekleidung Motosalon statt. Bei dieser größten Branchenschau in Mittel- und Osteuropa, die in dem internationalen Messekalender der ACEM (Association des Constructeurs Européens de Motocycles) gelistet ist und heuer von 6. bis 9. März stattfindet, präsentiert sich ein komplettes Spektrum bedeutender Marken von Motorradherstellern aus der ganzen Welt.

www.bvv.cz