20.11.2014
Austria's Leading Companies

MEWA auf Platz 2 der erfolgreichsten Mittelbetriebe Niederösterreichs

Im Rahmen des jährlich stattfindenden Wettbewerbs „Austria‘s Leading Companies“ belegte MEWA Textil-Service in der Kategorie „Goldener Mittelbau“ (Umsatz über 10 bis 50 Millionen Euro) den zweiten Platz unter den erfolgreichsten Betrieben in Niederösterreich.

Im Rahmen einer feierlichen Award-Verleihung am 12. November 2014 zeigten sich Bernd Feketeföldi, kaufmännischer Geschäftsführer von MEWA Österreich, und Stefan Janzen, technischer Geschäftsführer von MEWA Österreich, sichtlich erfreut: „Wir sind sehr stolz, dass wir dieses Jahr mit dem zweiten Platz als erfolgreiches Mittelstandunternehmen ausgezeichnet wurden. MEWA ist ein Unternehmen mit über 100 Jahren Tradition, das schon immer wegweisend für die Branche war. Themen wie Umweltschutz, Mitarbeiterverantwortung, Corporate Social Responsibility und Nachhaltigkeit haben wir schon verfolgt, als das für die meisten Unternehmen nur Schlagwörter waren. Diese Auszeichnung beweist, dass wir vieles richtig machen.“  

(v.l.) Stefan Janzen und Bernd Feketeföldi freuen sich über den 2. Platz beim ALC in der Kategorie „Goldener Mittelbau“ in Niederösterreich
Bild: Fotoredaktion WirtschaftsBlatt  

Austria's Leading Companies (ALC) ist ein österreichischer Wirtschaftswettbewerb, der vom WirtschaftsBlatt, PricewaterhouseCoopers und dem Kreditschutzverband von 1870 seit 1997 durchgeführt wird. Es werden jeweils neun Landessieger gekürt. Teilnahmeberechtigt ist jedes österreichische Wirtschaftsunternehmen. Bei Austria's Leading Companies zählen ausschließlich Fakten wie Umsatz, Ergebniswachstum der vergangenen drei Jahre, Liquidität und Eigenkapitalquote. Zusatzpunkte gibt es für Nachhaltigkeit und Sicherheit. Ein gewichtetes Kennzahlensystem, das spezielle Zahlenexperten für den Wettbewerb entwickelt haben, garantiert ein objektives Ergebnis in alle Richtungen.

www.mewa.at