17.06.2015
Ralf Sawatzki

Neuer Projektleiter der Essen Motor Show

Ralf Sawatzki übernimmt zum 1. Juli das Steuer der Essen Motor Show in der Messe Essen. Der gelernte Kaufmann folgt als Projektleiter auf Marcel Gockeln, der sich einer neuen beruflichen Herausforderung außerhalb der Messe- und Automobilwirtschaft widmet.

Ralf Sawatzki begann seine berufliche Laufbahn 1998 bei der Messe Essen und verantwortete zuletzt als Projektmanager die Bereiche Hersteller und Tuning auf der Essen Motor Show.

Unterstützt wird Ralf Sawatzki von den Marketingreferentinnen Vivien Haar (r.) und Katharina Thol (Mitte), die im Messeteam weiterhin für die Themen Tuning und Felgen sowie Motorsport und Motorrad verantwortlich sind
Bild: Messe Essen  

„Wir wollen die positive Entwicklung der vergangenen Jahre weiter vorantreiben. Der Stellenwert der Essen Motor Show als führende Plattform für die Hersteller sportlicher Fahrzeuge wächst weiter“, betont Ralf Sawatzki, der am bewährten Messekonzept festhalten will.

www.essen-motorshow.de