07.04.2014
Linz

Neuer Standort für Mazda Lietz

Mazda Lietz eröffnet ein neues Autohaus in der Sankt-Peter-Straße, am Linzer Voest- und Chemiekreisverkehr. Damit führt das Familienunternehmen jetzt insgesamt fünf Mazda-Betriebe in Ober- und Niederösterreich.

Das 8000 m2 große Gelände in der Sankt-Peter-Straße umfasst Werkstatt, Gebrauchtwagenhandel und einen Neuwagenschauraum. Mittelfristig wird der Betrieb noch um ein Karosserie- und Lackierzentrum erweitert. Insgesamt arbeiten am neuen Standort 20 Mitarbeiter. Die Eröffnungstage sind am 11. und 12. April.

Heinrich Lietz und Geschäftsführer Walter Mittmannsgruber
Bild: Mazda  

Das Familienunternehmen Lietz ist bereits in der dritten Generation im Fahrzeughandel tätig, seit 1971 als Mazda-Händler. Ursprünglich 1949 als Landmaschinenhandel gegründet, hat sich die Familie Lietz mit mittlerweile fünf Mazda-Betrieben als Österreichs verkaufsstärkster Mazda-Händler etabliert.

www.mazda.at
www.lietz.at