11.11.2014
Industrielle Absauganlagen

Nilfisk vergrößert sein Team

Nilfisk-Advance baut den Geschäftsbereich der stationären, industriellen Absauganlagen konsequent aus.

Mit einem durchschnittlichen Umsatzwachstum von knapp 40 % über die vergangenen drei Geschäftsjahre gehört der Projektbereich Industrielle Saugsysteme zu den erfolgreichsten Business Units von Nilfisk-Advance in Österreich. „Wir verkaufen keine technisch komplexen Produkte, sondern Lösungen, die einen klaren Mehrwert bieten. Gemeinsam mit unseren Kunden tauchen wir in deren Reinigungs- und Produktionsprozesse ein und erarbeiten die optimale Kombination aus innovativem Produkt und individueller Dienstleistung. Auf diese Weise schaffen wir langfristige Partnerschaften auf Augenhöhe“, so Martin Führer MBA, Country Manager Nilfisk-Advance Österreich.

Das Nilfisk-Advance Team: (v.l.) Projektkoordinator Roland Gföllner, Country Manager Martin Führer, MBA, Ing. Michael Gishamer, Key Account industrielle Saugsysteme, Sales Manager Christian Rudolf und Michael Alterdinger, Spezialist industrielle Saugsysteme
Bild: Press’n’Relations  

Das kontinuierliche Wachstum und die Nachfrage spiegelt sich auch in der Mannschaftsstärke des Projektbereichs wider: Damit der Anspruch an Kunden- und Lösungsorientierung auch in Zukunft gelebt werden kann, wurde das Team aus sechs hoch spezialisierten Außendienstmitarbeitern und einem Projektkoordinator um zwei versierte Branchenprofis ergänzt. Mit Ing. Michael Gishamer, Key Account Manager für industrielle Saugsysteme, und Michael Alterdinger, Produktspezialist industrielle Saugsysteme, konzentrieren sich nun zwei weitere Branchenprofis um das perfekte Zusammenspiel aus technischer Kompetenz, individueller Bedarfsermittlung bei Kunden vor Ort sowie Anlagenplanung und Just-in-time-Realisierung.

www.nilfisk.at