10.07.2013
Ironman

pewag racing team holt Faris Al-Sultan

Der österreichische Premium-Kettenhersteller pewag landete einen sensationellen Coup: Faris Al-Sultan, der mehrfache Ironman-Sieger und Gewinner der Weltmeisterschaft beim legendären Ironman Hawaii, startet als Profi für das österreichische pewag racing team.

Al-Sultan gilt nicht als Taktiker, sondern als jemand, der das Wettkampfgeschehen gerne selber in die Hand nimmt und kurzzeitige physische Einbrüche in Kauf nimmt. Zudem besitzt er das Talent, sich sehr schnell wieder zu erholen.
Die Zusammenarbeit zwischen dem österreichischen Premium-Kettenhersteller pewag, dem pewag racing team und Faris Al-Sultan ist zumindest bis einschließlich 2015 vereinbart. pewag wird das Team im Rahmen des Sponsorings unter anderem umfassend im Bereich Bekleidung, PR und bei Veranstaltungen unterstützen. Ab nun geht der Blick des pewag racing teams, das sich aktuell aus 6 Profi-Athleten und 27 Elite-Sportlern zusammensetzt, Richtung Westen – Richtung Hawaii und den 12. Oktober. Bevor es aber soweit ist, werden die Athleten des pewag racing teams noch an einigen nationalen und internationalen Wettkämpfen teilnehmen, unter anderem steht die Ironman 70.3 Weltmeisterschaft in Las Vegas im Rennkalender.

Faris Al-Sultan
Bild: pewag