12.04.2016
2,03 Mrd. US-Dollar

Tenneco mit höchstem Quartalsumsatz der Unternehmensgeschichte

Mit einem Gesamtumsatz von 2,03 Mrd. US-Dollar und einem im Vergleich zum Vorjahr deutlich gestiegenen Nettogewinn von 68 Mio. Dollar erzielte Tenneco im vierten Quartal 2015 einen neuen Unternehmensrekord.

Dies ist zurückzuführen auf Umsatzsteigerungen in allen Produktsegmenten, in erster Linie im Pkw-Bereich. Hier wuchs das Unternehmen im letzten Quartal 2015 um 11 %, vor allem in Europa, China und Nordamerika. Das entspricht mehr als dem Doppelten der weltweiten Pkw-Produktion, die ein Wachstum von 4 % im gleichen Zeitraum zu verzeichnen hat. Auch der weltweite Aftermarket-Umsatz konnte dank höherem Absatz in Europa sowie Nord- und Südamerika im vierten Quartal um 3 % gesteigert werden.

Im Gesamtjahr 2015 verzeichnete Tenneco einen Umsatz von 8,2 Mrd. US-Dollar. Der um 638 Mio. negative Wechselkurseffekte bereinigte Umsatz lag mit 8,8 Mrd. US-Dollar um 5 % höher als 2014 und stieg sowohl in der Sparte Clean Air (Abgassysteme) als auch im Bereich Ride Performance (Fahrwerkssysteme) an. Der Umsatz im globalen Aftermarket stieg 2015 im Vergleich zum Vorjahr um 6 %an.

Gregg Sherrill, Chairman und CEO von Tenneco, sagte: "Ich bin erfreut über unsere Finanzergebnisse des vierten Quartals 2015 sowie des Gesamtjahrs, denn einmal mehr sind wir stärker gewachsen als die globale Industrie. Außerdem konnten wir einen EBIT-Umsatz in Rekordhöhe, eine Margenerhöhung und eine herausragende Cash-Performance erzielen."

www.tenneco.com