25.02.2014
Umsatz auf Rekordhöhe

Tenneco schließt 2013 erfolgreich ab

Tenneco konnte seine Umsätze sowohl im vierten Quartal als auch im Gesamtjahr 2013 in allen Produktsegmenten steigern. Im Gesamtjahr erzielte das Unternehmen mit 7,964 Mrd. US-Dollar zudem das beste Ergebnis der Firmenhistorie. Gegenüber 2012 betrug das Umsatzplus 8 %.

Im Bereich leichte Nutzfahrzeuge (LCV) wuchs das Unternehmen mit 13 % im Schlussquartal 2013 und mit 8 % im Gesamtjahr stärker als die weltweite LCV-Produktion. Der Umsatz für schwere Nutz- und Spezialfahrzeuge stieg um 51 % im vierten Quartal und um 18 % in 2013. Der weltweite Aftermarket-Umsatz konnte ebenfalls gesteigert werden: um 5 % im vierten Quartal und um 1 % im Gesamtjahr.

Der Gesamtumsatz von Tenneco wuchs im vierten Quartal 2013 auf 2,031 Milliarden US-Dollar – bereinigt um Umsätze aus Substraten (z. B. hochwertige Metalle) betrug er 1,569 Milliarden US-Dollar. Dies bedeutet ein Wachstum um 15 %, das auf die seit Jahren steigenden Umsätze in den Sparten Clean Air (Abgas­systeme) und Ride Performance (Fahrwerkssysteme) zurückzuführen ist. Tenneco ist unter anderem für die Marken Monroe und Walker bekannt.

www.tenneco.com