12.07.2012
20.000,- Euro

TROST spendet Tombola-Erlös an die Olgäle-Stiftung für das kranke Kind e.V.

Die TROST AUTO SERVICE TECHNIK SE mit Sitz in Stuttgart spendet 20.000,- Euro an die Olgäle-Stiftung für das kranke Kind e.V.

Die Summe entspricht dem Tombola-Reinerlös der TROST-SCHAU, der jährlichen Hausmesse des Kfz-Teilegroßhändlers, die im April auf dem Stuttgarter Messegelände stattfand. Die Tombola wurde durch die großzügige Unterstützung von Seiten der TROST-Lieferanten ermöglicht.

TROST-Vorstand Norbert Neuhaus überreichte Dr. Stefanie Schuster, Präsidentin des Vorstandes der Olgäle-Stiftung, den Scheck über 20.000,- Euro.
Bild: TROST  

Den entsprechenden Scheck überreichte TROST-Vorstand Norbert Neuhaus der Präsidentin des Vorstands der Olgäle-Stiftung, Dr. med. Stefanie Schuster. „Ich freue mich, dass wir gemeinsam mit unseren Lieferanten und Kunden eine solche Summe zusammen getragen haben und damit die wichtige Arbeit der Stiftung unterstützen können“,  so Neuhaus bei der Übergabe im Olgahospital.

Seit 15 Jahren unterstützt die gemeinnützige Stiftung das Olgahospital Stuttgart – Deutschlands größte Kinderklinik. Die Stiftung wird dort aktiv, wo Stadt und Land an ihre finanziellen Grenzen stoßen. Auch im Namen der kleinen Patienten bedankte sich Frau Dr. Schuster für die Spende, mit der aktuelle Projekte gefördert werden wie z. B. die Anschaffung teurer Spezialgeräte, die Pflegeberatung für Eltern, Musik- und Reittherapien oder eine kindgerechte Ausstattung auch im Neubau des Olgahospitals (im Areal des Katharinenhospitals) in allen Bereichen.

www.trost.com