08.05.2014
Allgäu-Orient-Rallye 2014

Wulf Gaertner unterstützt die "Smarten Hanseaten"

"Automobiles Abenteuer": Die Allgäu-Orient-Rallye findet dieses Jahr bereits zum neunten Mal statt. Seitdem 3. Mai 2014 sind die teilnehmenden Teams rund zwanzig Tage lang täglich bis zu 666 Kilometer unterwegs.

Dabei führt die Route von Oberstaufen im Allgäu nach Istanbul über Israel bis nach Amman in Jordanien. Zweck der Rallye ist – neben dem Spaß für alle Teilnehmer – das Sammeln von Spenden. Mit diesen werden dann soziale Projekte vor Ort, wie beispielsweise die Ausrüstung einer Schule in Anatolien mit Computern, realisiert und unterstützt. Dabei halten die Veranstalter persönlichen Kontakt zu den Verantwortlichen der geförderten Projekte und stellen so den optimalen Verwendungszweck sicher.

Die Wulf Gaertner Autoparts AG, die unter den Markennamen Meyle und Meyle-HD hochwertige und qualitätsgeprüfte Verschleißteile entwickelt, produziert und vertreibt, unterstützt dieses Jahr das sechsköpfige Team der ‚Smarten Hanseaten': Mit einem Sponsoring von 1.500 Euro übernimmt der Hamburger Hersteller die Kosten für deren Benzin.

www.meyle.com