19.01.2015
Opel auf der VAS

Gelungener Flottenevent

So wie vor zwei Jahren veranstaltete Opel Österreich wieder einen Flottentag im Rahmen der Vienna Autoshow.

Die Veranstaltung am Donnerstagabend, 15. Jänner, ließen sich viele Händler, Fuhrparkbetreiber und Vertreter von Leasing- und Fuhrparkmanagementunternehmen nicht entgehen.

Mag. Alexander Struckl (l.), Geschäftsführer Opel Österreich, gelang es auch den bekannten steirischen Weinbauern Erich Polz (r.) einzuladen, der einige edle „Tropferln“ ausschenken ließ 

Bild: WEKA/aü  

Neben angeregten Gesprächen konnten auch die neuen Opel-Modelle aus dem Pkw- und Nfz-Segment näher in Augenschein genommen werden. Für strahlende Augen sorgte hier bei manchem der Opel Monza Concept mit Flügeltüren.

Herbert Windholz (r.), seit Jahresanfang Geschäftsführer beim Opel Händler Eisner Auto Süd, und Wienerberger-Fuhrparkleiter Helmut Tomek. Mit rund 500 Fahrzeugen zählt die Flotte von Wienerberger zu den größten in Österreich

Bild: WEKA/aü  

Auch das leibliche Wohl kam nicht zu kurz – so kredenzte etwa der renommierte Weinbauer Polz edle Tropfen aus der Steiermark.

(v.l.) Der singende Autohändler Toni Ebner mit Mag. Thomas Forsthuber, Business Development Manager Opel Österreich

Bild: WEKA/aü  

Einen umfassenden Nachbericht bieten wir Ihnen in der "firmenwagen"-Ausgabe 1/2015.

www.opel.at