Newsletter bestellen

Eine Auswahl unserer Newsletter:

autoservice-online – Fachportal Autoteile für Kfz-Betriebe

19.07.2017
www.autoservice-online.at
Technologie und Arbeitswelt im Wandel der Zeit

Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser

es ist kein Geheimnis, dass es dem Verbrennungsmotor aufgrund aktueller Diskussionen um Emissionsobergrenzen zusehends an den Kragen geht. Die Industrie reagiert permanent darauf, entwickelt saubere, noch effizientere Motoren und neue Abgasreinigungssysteme. Momentan reicht das noch – es ist aber ein Katz-und-Maus-Spiel. Denn irgendwann werden die Vorgaben so restriktiv, dass die Technologie nicht mehr Schritt halten kann. Dazu kommen dann noch angekündigte und von manchen Staaten wie Frankreich offen ausgesprochene Verbote von Verbrennungsmotoren. Dass dies einen wesentlichen Einfluss auf die Industrielandschaft und Arbeitsmarktsituation in manchen Ländern hat, wie das ifo Institut für unsere deutschen Nachbarn vorrechnet, liegt da auf der Hand.

Mag. Andreas Granzer-Schrödl, Leitender Redakteur/Chef vom Dienst

Ökosoziales Forum/ÖAMTC

Erneut Rufe nach einer Ökoprämie

Derzeit rollen auf den heimischen Straßen noch rund 1,6 Millionen Autos, die lediglich der Abgasklasse Euro 3 oder schlechter entsprechen. Um die Emissionen im Pkw-Verkehr zu senken, fordern das Ökosoziale Forum und der ÖAMTC nun eine Ökoprämie-NEU. mehr

Expansion

Automotive Repair Network (ARN) wächst weiter

Schon bisher war das Karosserie- und Lackierbetriebe-Netzwerk ARN (Automotive Repair Network) des Lackherstellers Axalta hierzulande gut aufgestellt. Seit Juli verstärken nun die Five Star-Betriebe der Lackmarke Cromax, die ebenfalls zu Axalta gehört, das Netzwerk. mehr

600.000 Jobs in Gefahr?

Deutsche Industrie "lebt" auch vom Verbrennungsmotor

Im Rahmen aktueller Umweltdiskussionen wird auch offen über mittelfristige Verbote von Verbrennungsmotoren gesprochen. Für die deutsche Industrie hätte dies aus heutiger Sicht drastische Auswirkungen, denn aktuell hängen über 600.000 Jobs an der Verbrennungstechnik. mehr

McKinsey-Studie

Das Aftersales-Geschäft wird immer wichtiger

Das weltweite automotive Aftersales-Geschäft befindet sich nach wie vor auf Wachstumskurs: Bis 2030 werden die globalen Umsätze um jährlich 3 % von derzeit knapp 800 Mrd. auf 1,2 Billionen US-Dollar zulegen, heißt es in einer Studie der Analysten von McKinsey. mehr

Rheinmetall Automotive

Olaf Hedden rückt in den Vorstand auf

Dr. Peter Merten (63) wird nach 17-jähriger Tätigkeit bei Rheinmetall mit 31. Juli 2017 sein Vorstandsmandat als CFO der Rheinmetall Automotive AG zurücklegen und in den Ruhestand treten. Ihm folgt Olaf Hedden (53), bis dato Leiter des Division Mechatronics. mehr
 WEKA-Verlag Gesellschaft m.b.H.
Dresdner Straße 45
1200 Wien
Tel.: +43.1.97 000-200
Fax: +43.1.97 000-5200
fachzeitschriften@weka.at
www.autoservice-online.at
www.weka-fachmedien.at

Weitere Fachzeitschriften im WEKA-Verlag
Offenlegung gemäß §25 MedienG: siehe www.autoservice-online.at/impressum

Copyright: Copyright 2017 by WEKA-Verlag GmbH gestattet die Übernahme von Texten aus den Onlinediensten in Datenbestände, die ausschließlich für den privaten Gebrauch bestimmt sind. Die Übernahme und Nutzung der Daten zu anderen Zwecken bedarf der schriftlichen Zustimmung der WEKA-Verlag GmbH.

Um den Newsletter abzubestellen klicken Sie bitte hier.

energieweb – Fachportal für Elektro- und Energietechnik

27.07.2017
www.energieweb.at
IoT mit Chips ohne Stromversorgung

Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser

Im Rahmen eines vom Wissenschaftsfonds FWF finanzierten Projekts untersuchte eine Grazer Forschungsgruppe, wie sich ein Internet der Dinge mit RFID-Chips realisieren lässt, ohne Abstriche bei der Sicherheit machen zu müssen. „Passive Radiofrequenz-Identifikationsetiketten" sind im Wesentlichen kleine Computer, die über keine eigene Stromversorgung verfügen, sondern über Energie gespeist werden, die sie mittels Antenne empfangen. Produktionskosten: ein paar Cent. Theoretisch lassen sie sich zur Vernetzung von Gegenständen mit dem Internet verwenden, um ein „Internet der Dinge" zu realisieren. RFID-Chips, auch „Tags" genannt, seien dafür besonders geeignet.
 
Zur Demonstration wurde ein Prototyp eines RFID-Tags entwickelt, der PIONEER genannt wird und über ein Standard-Protokoll für „Virtual Private Networks" (VPN) mit einem Server im Internet kommuniziert. Das Protokoll wurde so adaptiert, dass es sich nahtlos in die bestehende Internet-Infrastruktur einfügt und die Anonymität der Tags wahrt. Der Prototyp verfügt über Sensoren und kann die damit aufgenommenen Daten verschlüsselt verschicken. Bis zur Praxistauglichkeit wird es aber noch eine Weile dauern.

 
 Viel Spaß beim Lesen unseres Newsletters wünscht

 Wolfgang Flegl, Chefredakteur PUNKTUM


Power-Days 2019

Weitere Ideen

In einer von Reed Exhibitions Messe Salzburg am 4. Juli 2017 verschickten Medieninformation wurden erste Eckdaten zu den Power-Days 2019, Österreichs einziger Fachmesse für Elektrotechnik, bekannt gegeben. mehr

marechal.com

Neue Website für die MARECHAL ELECTRIC Gruppe

MARECHAL ELECTRIC stellt die neue Website vor. Sie soll das Image, die Werte und die technischen Lösungen der französischen Unternehmens-Gruppe abbilden. mehr

Rittal

Prämiertes Überwachungssystem CMC III

Feuer, Wasser, Einbruch – das sind nur einige der Gefahren, gegen die Unternehmen ihre Serverschränke und Rechenzentren schützen müssen. mehr

ABB

Übernahme von B&R abgeschlossen

ABB hat kürzlich den Abschluss der Übernahme von B&R (Bernecker + Rainer Industrie-Elektronik GmbH), dem größten unabhängigen Anbieter mit Fokus auf produkt- und softwarebasierten offenen Lösungen für die Maschinen- und Fabrikautomation weltweit, bekannt gegeben. mehr
 WEKA-Verlag Gesellschaft m.b.H.
Dresdner Straße 45
1200 Wien
Tel.: +43.1.97 000-200
Fax: +43.1.97 000-5200
fachzeitschriften@weka.at
www.energieweb.at
www.weka-fachmedien.at

Weitere Fachzeitschriften im WEKA-Verlag
Offenlegung gemäß §25 MedienG: siehe www.energieweb.at/impressum

Copyright: Copyright 2017 by WEKA-Verlag GmbH gestattet die Übernahme von Texten aus den Onlinediensten in Datenbestände, die ausschließlich für den privaten Gebrauch bestimmt sind. Die Übernahme und Nutzung der Daten zu anderen Zwecken bedarf der schriftlichen Zustimmung der WEKA-Verlag GmbH.

Um den Newsletter abzubestellen klicken Sie bitte hier.

firmenflotte – Fachportal für Fuhrparkbetreiber und Flottenmanagement

20.07.2017
www.firmenflotte.at
Geduld ist gefragt

Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser

zwar erwartet man sich durch die Sommer- und Ferienzeit etwas mehr Spielraum auf den heimischen Straßen, durch eine Vielzahl an Baustellen wird diese Hoffnung allerdings vielerorts zunichte gemacht. Alleine die einspurige Führung pro Richtung auf der Tangente bei Wien-Stadlau sorgt zu jeder Tageszeit für massive Behinderungen, dadurch leidet besonders der Berufsverkehr. Auch die noch immer nicht nachvollziehbaren Grenzkontrollen zu unseren deutschen Nachbarn sorgen für Missmut – und nicht zuletzt für einen unnötigen Zeitverlust und erhöhte Emissionen.
 
Mag. Andreas Granzer-Schrödl, Leitender Redakteur/Chef vom Dienst

Expansion

Automotive Repair Network (ARN) wächst weiter

Schon bisher war das Karosserie- und Lackierbetriebe-Netzwerk ARN (Automotive Repair Network) des Lackherstellers Axalta hierzulande gut aufgestellt. Seit Juli verstärken nun die Five Star-Betriebe der Lackmarke Cromax, die ebenfalls zu Axalta gehört, das Netzwerk. mehr

Toyota Frey

Zuwachs im ersten Halbjahr

Eine positive Bilanz für das erste Halbjahr 2017 zieht der Toyota- und Lexus-Österreich-Importeur Toyota Frey. 5.176 Toyota und 422 Lexus fanden demnach hierzulande einen Käufer. mehr

Personelles

Neuer Präsident bei Kia Austria

Personelle Änderung an der Spitze von Kia Austria: Der 54-jährige Chongwoo (Charlie) Kim folgte Anfang Juli als Präsident auf Chan Beom (Chandler) Jung, der seit Sommer 2013 im Amt war. Chan Beom Jung kehrt zur Kia Motors Corporation nach Seoul zurück. mehr

Auszeichnung

Volkswagen Group Award für Bridgestone

Zum bereits 15. Mal wurden heuer die Volkswagen Group Awards vergeben, diesmal am 28. Juni in Berlin. In der Kategorie "Innovation & Technology" gewann in diesem Jahr der Reifenhersteller Bridgestone. mehr
 WEKA-Verlag Gesellschaft m.b.H.
Dresdner Straße 45
1200 Wien
Tel.: +43.1.97 000-200
Fax: +43.1.97 000-5200
fachzeitschriften@weka.at
www.firmenflotte.at
www.weka-fachmedien.at

Weitere Fachzeitschriften im WEKA-Verlag
Offenlegung gemäß §25 MedienG: siehe www.firmenflotte.at/impressum

Copyright: Copyright 2017 by WEKA-Verlag GmbH gestattet die Übernahme von Texten aus den Onlinediensten in Datenbestände, die ausschließlich für den privaten Gebrauch bestimmt sind. Die Übernahme und Nutzung der Daten zu anderen Zwecken bedarf der schriftlichen Zustimmung der WEKA-Verlag GmbH.

Um den Newsletter abzubestellen klicken Sie bitte hier.

industrieweb – Fachportal für Industrie & Technik

27.07.2017
www.industrieweb.at
industrieweb – Fachportal für Industrie & Technik

Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser

der industrieweb-Newsletter bietet aktuelle Informationen über Fertigung, Automatisierung, Elektronik, Logistik, Industrie 4.0, Forschung und Case Studies. Besuchen Sie uns auch auf www.industrieweb.at.

Kommunalfahrzeuge

Flexibilität durch Miete: Kanalsaug- und -spülfahrzeug von TIP

TIP Trailer Services übergibt das erste Kanalsaug- und -spülfahrzeug mit Wasserrückgewinnung der Firma Kroll für 12 Monate an die Firma Umwelttechnik Franz Janßen GmbH. Die Auslieferung des Fahrzeugs erfolgt in der CI des Kunden, ein weiterer Service von TIP. mehr

Österreichtest

MAN TGX 18.500 Lkw-Sattelzugmaschine im Test

Der Löwe mit Biss und wenig Durst: Der MAN TGX 18.500 „EfficientLine 3“ mit XLX-Fahrerhaus konnte bei uns im Streckentest mit einer soliden Fahrleistung und einem sehr guten Verbrauchsergebnis überzeugen. mehr

Personalmeldung

Bernhard Knauß neuer Head of Sales bei idem telematics

Bernhard Knauß (42) ist seit Mai 2017 Head of Sales bei idem telematics, einem der führenden deutschen Telematik-Spezialisten. In der neu geschaffenen Funktion verantwortet Knauß den europaweiten Vertrieb der Truck- und Trailer-Telematik. mehr

Personalmeldung

GKN: Neuer Verkaufsleiter für den Geschäftsbereich Aftermarket DACH

Holger Freese folgt auf Volker Janda und betreut ab Juli die Region DACH für den Automotive Aftermarket bei GKN mehr
 WEKA-Verlag Gesellschaft m.b.H.
Dresdner Straße 45
1200 Wien
Tel.: +43.1.97 000-200
Fax: +43.1.97 000-5200
fachzeitschriften@weka.at
www.industrieweb.at
www.weka-fachmedien.at

Weitere Fachzeitschriften im WEKA-Verlag
Offenlegung gemäß §25 MedienG: siehe www.industrieweb.at/impressum

Copyright: Copyright 2017 by WEKA-Verlag GmbH gestattet die Übernahme von Texten aus den Onlinediensten in Datenbestände, die ausschließlich für den privaten Gebrauch bestimmt sind. Die Übernahme und Nutzung der Daten zu anderen Zwecken bedarf der schriftlichen Zustimmung der WEKA-Verlag GmbH.

Um den Newsletter abzubestellen klicken Sie bitte hier.

HLK – Fachportal für Heizung, Lüftung, Klima- und Kältetechnik

24.07.2017
www.hlk.co.at
Wer profitieren sollte

Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser

die Einigung auf die kleine Novelle des Ökostromgesetzes bezeichnet Hans Kronberger vom Bundesverband Photovoltaic Austria (PVA) unter den gegebenen Umständen als ein mittleres politisches Wunder (siehe Meldung). Aber es gibt auch Kritik (siehe Meldung). Die kleine Ökostromnovelle ersetze nicht eine große Reform. Ein neues Ökostromgesetz, das mit einer österreichischen Energiestrategie harmoniert, ist dabei essenziell notwendig. Dabei sollten auch die megagroßen Bereiche „Wärme“ und „Kälte“ sowie die soziale Ausgewogenheit (von der nächsten Bundesregierung) entsprechend berücksichtigt werden. Jedenfalls sollten die Installations-, Gebäude- und Klimatechniker zu den Profiteuren der Energiewende zählen, wenn Sie am Puls der Zeit bleiben, sich regelmäßig weiterbilden bzw. informieren. Wie zum Beispiel beim Klima-Kälte-Tag der HLK am 28. September 2017.  
 
Wir freuen uns auf Sie! Programm und Anmeldemöglichkeit finden Sie gleich hier.

Eberhard Herrmann
Chefredakteur HLK


Arbeitsmarkt

„Die Arbeit ist da, nur kriege ich die Leute nicht“

Österreich würde deutlich mehr Kälteanlagentechniker brauchen. In der Branche hat man mehrere Erklärungen für den Personalmangel. mehr

NEUES SHK-FORMAT KOMMT

Keine Aquatherm 2018

Die Fachmesse Aquatherm 2018 in Wien findet NICHT statt. Für Fachbesucher gibt es ein spezielles Programm auf der Bauen & Energie. Veranstalter Reed kündigt zudem die Entwicklung eines neuen SHK-Formats an. mehr

HLK-VERANSTALTUNG

Klima-Kälte-Tag 2017 bringt wichtige Infos fürs Geschäft

Zu wissen, ob und wie sich der Markt verändert und was sich in der Branche tut, ist für das geschäftliche (Über)Leben von elementarer Bedeutung. Darum sollten Sie beim Österreichischen Klima-Kälte-Tag der HLK am 28. September 2017 dabei sein. mehr

Ausgabe 6/7 2017

Das lesen Sie in der HLK-Ausgabe 6-7/2017

Wie ein Landwirt zu seiner Pellets-Heizung kam, welchen ungewöhnlichen Auftrag Klimatechniker in einem Autohaus erledigen mussten und warum mit einem Boom bei Fernkälte zu rechnen ist: das einige Themen der neuen HLK-Ausgabe 6-7/2017. Plus: das Video zur neuen Ausgabe. mehr

Trendstudie Energieeffizienz

Das sind die wichtigsten Trends des Jahres für die Baubranche

Welche Rolle Energieeffizienz für die Akteure am Bau spielt und wie wichtig Smart Home-Technologien für die Branche sind, zeigt nun eine neue Studie aus Deutschland. Lesen Sie exklusiv die wichtigsten Ergebnisse. mehr

DEUTSCHLAND

Heizungstausch-Aktion mit Brennstoffzellen-Contracting

Die alten Heizungen in Ein- und Zweifamilienhäuser werden in Deutschland von E.ON und Efficiencity durch Brennstoffzellen-Heizungen getauscht. Durch die Contracting-Variante müssen Nutzer nicht investieren, sind serviceseitig abgesichert, sparen Kosten. mehr

UNTERSCHRIFTEN-ÜBERGABE DES IWO

Tausende Stimmen für die Freiheit beim Heizen

15.400 Unterschriften für das Recht auf freie Entscheidung bei der Heizungswahl wurden im Juli 2017 in Wien seitens des IWO an Umweltminister Rupprechter bzw. an NÖ-Landesrat Pernkopf übergeben. mehr

HOVAL PARTNER-INSTALLATEURE

Kundenzufriedenheit und bester Service bei Endkunden ermittelt

Hoval befragt regelmäßig seine (End)Kunden, wie zufrieden sie mit dem Hoval Service, aber auch mit den Hoval Partner-Installateuren sind. Hier lesen Sie, wer die drei besten Partner-Installateure sind. mehr

MOBILE ENERGIEZENTRALEN

mobiheat gründet Tochterunternehmen in Österreich

Nachdem der Hersteller und Vermieter mobiler Heiz- und Kältezentralen zum Jahresbeginn ein Tochterunternehmen in der Schweiz gegründet hat, ist die Gründung von mobiheat Österreich nun ein weiterer Schritt in der Erfolgsgeschichte der mobiheat GmbH. mehr

WINDHAGER VERANSTALTUNG

Doppelpass-Expertenrunde geht in die Verlängerung

Erfolgs-Coaching einmal anders: Windhager organisiert für interessierte Biomasse-Installateure wieder eine markenneutrale und herstellerunabhängige Praxis-Unterstützung für ihren Weg zum nachhaltigen Erfolg. Im September gibt´s die „Doppelpass-Expertenrunde“. mehr

ÖSTERREICH

Einigung zur kleinen Ökostromnovelle erzielt

Auf politischer Ebene konnte gerade doch noch eine Einigung zur kleinen Ökostromnovelle erzielt werden. Der ins Stocken geratene Ausbau der erneuerbaren Stromenergien sollte damit vorerst wieder in Fluss kommen. Hier die Details dazu. mehr

BUNDESSPARTE INDUSTRIE DER WKÖ

Kritik an der kleinen Ökostromnovelle

Kritisch im Hinblick auf die ungelösten Zielkonflikte sieht die Bundessparte Industrie der WKÖ die beschlossene Novelle des Ökostromgesetzes. mehr

KLIMATECHNIK BEI SHT

Gewappnet gegen die Hitze

Klimaanlagen sorgen immer öfter auch im privaten Bereich für kühle Raumtemperaturen. Fach-Installationsunternehmen können das für sich nutzen. Zum Beispiel auch mit einem jährlichen Wartungsvertrag. mehr

EURAMMON SYMPOSIUM 2017

Natürliche Kältemittel: Kleine Anwendungen mit großem Potenzial

Rund um das Thema „Small Applications <200 kW with Natural Refrigerants“ informierten die Referenten des heurigen eurammon Symposiums in Schaffhausen/CH in insgesamt zehn Vorträgen über aktuelle Trends und Entwicklungen in der Kälte- und Klimatechnik. mehr

ENERGY EFFICIENCY AWARD 2017

Bewerbungsfrist bis Ende Juli verlängert

Noch bis zum 31. Juli 2017 können private & öffentliche Unternehmen ihre Erfolgsprojekte und cleveren Konzepte für den internationalen Energieeffizienzwettbewerb der Deutschen Energie-Agentur (dena) online anmelden. Es winken 30.000 Euro Preisgeld. mehr

TBH INGENIEUR GMBH

Zwei neue Prokuristen im Team

Das Führungsteam der TBH Ingenieur GmbH wurde um Christoph Urschler und Georg Maierl erweitert. Die langjährigen Bereichsleiter wurden von der Gesellschafterversammlung zu Prokuristen bestellt. mehr

TEILNAHMEAUFRUF

Zum Staatspreis Consulting-Ingenieurconsulting 2017 einreichen

Der Staatspreis Consulting-Ingenieurconsulting zeichnet innovative und exportorientierte Ingenieurconsulting-Projekte aus. Es ist die höchste Auszeichnung, die in der Branche vergeben wird. Elektronische Einreichungen sind noch bis 11. September 2017 möglich. mehr

DANFOSS

Neuer President und CEO

Am 1. Juli 2017 übernahm Kim Fausing die Position als neuer President und CEO von Danfoss. In dieser Funktion wird er die Strategie des Konzerns fortsetzen, die sich in erster Linie auf Wachstum und Digitalisierung konzentriert. mehr
 HLK c/o WEKA-Verlag Gesellschaft m.b.H.
Dresdner Straße 45
1200 Wien
Tel.: +43.1.97 000-200
Fax: +43.1.97 000-5200
fachzeitschriften@weka.at
www.hlk.co.at
www.weka-fachmedien.at

Weitere Fachzeitschriften im WEKA-Verlag
Offenlegung gemäß §25 MedienG: siehe www.hlk.co.at/impressum

Copyright: Copyright 2017 by WEKA-Verlag GmbH gestattet die Übernahme von Texten aus den Onlinediensten in Datenbestände, die ausschließlich für den privaten Gebrauch bestimmt sind. Die Übernahme und Nutzung der Daten zu anderen Zwecken bedarf der schriftlichen Zustimmung der WEKA-Verlag GmbH.

Der HLK Newsletter erscheint vierzehntägig.

Um den Newsletter abzubestellen klicken Sie bitte hier.

schuh+co – Fachportal für den Schuh-, Lederwaren- und Textilhandel

20.07.2017
www.schuhundco.at
Vielfalt statt Uniformität

Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser

der Onlinehandel erweist sich in Österreich als Wachstumssegment. Doch jede Medaille hat zwei Seiten, so auch diese: Onlinehändler kämpfen in Österreich zunehmend mit steigenden Retourenquoten. Mittlerweile gehen fast 40 Prozent der Bestellungen wieder zurück – und das oft in nicht einwandfreiem Zustand. Vor allem bei Schuhen ist die Retourenquote hoch. 27 Prozent der Käufer und Käuferinnen, die Schuhe bestellt haben, schicken diese wieder zurück.
Auch agieren Onlinehändler und vor allem ihre Partner, die Paketdienste, nicht immer zur Zufriedenheit der Kunden. Hier liegt wiederum die Chance für den stationären Handel, von Onlinekauf frustrierte Kunden zurückzugewinnen und an sich zu binden. Ein vielfältiges und attraktives Angebot ist hier schon die halbe Miete. Eine breitgefächerte Messen- und Orderveranstaltungspalette mit einer reichhaltigen Fülle an topmodischen Marken bietet in diesen Wochen die Möglichkeit sich ein interessantes Sortiment zusammenzustellen und sich damit vom Mitbewerber ein paar Straßen weiter zu unterscheiden.

Besuchen Sie uns außerdem im Internet auf www.schuhundco.at um informiert zu bleiben!

Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen

Mag. Ruth Huber


Igedo/Messe Düsseldorf

Messe Düsseldorf verkauft Tochterunternehmen Igedo

In der letzten Aufsichtsratssitzung der Messe Düsseldorf wurde der Verkauf der Tochtergesellschaft Igedo an Philip Kronen beschlossen. mehr

GANTER

AGR-Gütesiegel für das gesamte Sortiment

Neben dem Ganter Aktiv hat jetzt auch die Ganter 4-Punkt-Sohle das Gütesiegel der Aktion Gesunder Rücken e. V. (AGR) erhalten. mehr

Gabor Shoes

Leicht rückläufiger Umsatz

Die Gabor Shoes AG verzeichnete im ersten Halbjahr 2017 einen Umsatz von 208,8 Millionen Euro, was ein Minus von 1,7 Prozent gegenüber dem ersten Halbjahr 2016 bedeutet. mehr

Sports Activities

MBT-Vertrieb für Österreich und Deutschland

Die Sports Activities GmbH mit Sitz in Würzburg zeichnet seit dem 1. Juli 2017 als Distributeur und Partner für den Vertrieb von MBT Schuhen in Österreich und Deutschland verantwortlich. mehr

Marc O’Polo

Neue Weichenstellung im Jubiläumsjahr

Im Jubiläumsjahr blickt das Unternehmen nicht nur zurück, sondern schaut auch nach vorne und stellt die Weichen für die Fortsetzung der Erfolgsgeschichte durch einen Wechsel in der Führung neu. mehr
 schuh+co c/o WEKA-Verlag Gesellschaft m.b.H.
Dresdner Straße 45
1200 Wien
Tel.: +43.1.97 000-200
Fax: +43.1.97 000-5200
fachzeitschriften@weka.at
www.schuhundco.at
www.weka-fachmedien.at

Weitere Fachzeitschriften im WEKA-Verlag
Offenlegung gemäß §25 MedienG: siehe www.schuhundco.at/impressum

Copyright: Copyright 2017 by WEKA-Verlag GmbH gestattet die Übernahme von Texten aus den Onlinediensten in Datenbestände, die ausschließlich für den privaten Gebrauch bestimmt sind. Die Übernahme und Nutzung der Daten zu anderen Zwecken bedarf der schriftlichen Zustimmung der WEKA-Verlag GmbH.

Der schuh+co Newsletter erscheint vierzehntägig.

Um den Newsletter abzubestellen klicken Sie bitte hier.

TGA – Fachportal für Gebäudetechnik

17.07.2017
www.tga.at
Sommerzeit ist Urlaubszeit!

Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser

das bedeutet aber keineswegs, dass in der TGA Branche Stillstand herrscht.
Neben personellen Änderungen gibt es auch Neuerungen in der Auffassung von Zusammenhängen in der TGA und frei nach dem Motto „Wir führen die Branche zusammen“ berichten wir in diesem Newsletter auch darüber. Auf den nächsten TGA dürfen Sie sich Ende August freuen. Unsere Themen in der Sommerausgabe TGA 7-8 sind: Brandschutz & Sicherheit als Vorschau auf die FSE Tagung am 30. August in St. Pölten und als ersten Blick in den Herbst: Alternative Heizsysteme, erneuerbare Energieträger und mulivalente Energiesystemen.

Viel Vergnügen beim Lesen des Newsletter und einen wunderbaren Sommer wünscht

Marianne Schmidt und das gesamte TGA Team

Debatte

"Nicht mehr bloß einzelne Striche zusammenführen"

Wie verändert eigentlich die Digitalisierung den Planungsprozess in der Bauindustrie? Und wie weit ist die Branche schon im Vergleich zu anderen Industrien? Das diskutierten nun Experten beim Energytalk-Sommerfest von Odörfer Haustechnik und dem Ingenieurbüro TBH. mehr

Internet of Things

Was Reinigung und das Internet der Dinge miteinander zu tun haben

Die Digitalisierung erfasst jetzt auch die Reinigungsbranche: wie die Reiniung von Gebäuden datenbasiert schneller und gründlicher geht, zeigt ein neues Whitepaper von Tork. Plus: Sehen Sie im Video, wie datenbasierte Reiniung funktioniert. mehr

28. Februar - 4. März 2018

Promotion

Energiesparmesse: Jetzt anmelden für Österreichs SHK-Fachmesse

Internationale Branchengrößen der Sanitär- & Installations-Zulieferindustrie sowie Großhändler setzen jährlich auf die Energiesparmesse in Wels. Das jährliche Plus an Fachbesuchern zeigt: Der Sanitärkurs stimmt. mehr

Service-Geschäft

Wie Installateure mit dem Verkauf von Klimaanlagen Zusatzgeschäft holen können

Installateure können den steigenden Bedarf von Klimaanlagen im privaten Bereich für sich nutzen. Mit einem jährlichen Wartungsvertrag bieten sie Kunden Service - und generieren selbst stabiles Zusatz-Business. Plus: Sieben gute Argumente für eine Klimaanlage. mehr

Trox

So bringt Trox frischen Wind in ihre Schoolair Produktpalette

Trox hat das neue dezentrale Lüftungsgerät Schoolair-V-HV vorgestellt, damit wird ihre Schoolair Serie um ein weiteres Gerät erweitert. Durch dieses System ergeben sich fünf Vorteile. mehr

Personalia

Neue Marketingleiterin bei Hansgrohe Österreich

Der Armaturenhersteller Hansgrohe holt sich eine neue Marketingleiterin für Österreich: Angela Berger wird für die Entwicklung der Marken in Österreich zuständig sein. mehr

Personalia

Wie WimTec den Vertrieb ausbaut

Der Sanitär-Spezialist WimTec holt sich zwei Branchenprofis für seine Vertriebsoffensive in Österreich. mehr

Viega

Viptool Software bekommt Zusatzmodule: So macht Viega das Programm BIM-fähig

Mit drei zusätzlich aufgenommenen Modulen öffnet Viega die Viptool Engineering Software der BIM-Welt. mehr

Odörfer

So bringt Odörfer Abwechslung in seine Elements-Ausstellungen

Die mit dem „German Design Award 2017“ ausgezeichnete Bad- und Sanitärmarke Vigour punktet besonders mit ihrem Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Einführung von Vigour wurde im Zuge einiger VIP-Events von Planern und Architekten gefeiert. mehr

Stabile Lösung von Pressalit

WC-Sitz mit Spezialscharnier für den Objektbereich

Mit dem Sitz Projecta Solid Pro kombiniert Pressalit Funktionalität und Stabilität. Der Sitz wird mit dem neu entwickelten Spezialscharnier Solid Pro montiert, das mit integrierter Absenkautomatik ausgestattet ist. mehr

Überwachungssystem

So schützt man Rechenzentren vor Feuer und Einbruch

Feuer, Wasser, Einbruch – dagegen müssen Unternehmen Rechenzentren schützen. Alle gebräuchlichen Netzmanagementsysteme integrieren physische Parameter und warnen, falls es zu Sollwert-Abweichungen kommt. Daten dafür generiert das Überwachungssystem CMC III von Rittal. mehr

In eigener Sache

Das bewegt die Planerbranche!

Technische Büros und Ingenierbüros in Österreich stehen täglich vor vielen Herausforderungen. Zukunftstrends, Lösungen und die besten Projekte der Planungsbüros und Hersteller finden Sie im TGA Planerjahrbuch 2018 – der Klassiker! mehr
 TGA c/o WEKA-Verlag Gesellschaft m.b.H.
Dresdner Straße 45
1200 Wien
Tel.: +43.1.97 000-200
Fax: +43.1.97 000-5200
fachzeitschriften@weka.at
www.tga.at
www.weka-fachmedien.at

Weitere Fachzeitschriften im WEKA-Verlag
Offenlegung gemäß §25 MedienG: siehe www.tga.at/impressum

Copyright: Copyright 2017 by WEKA-Verlag GmbH gestattet die Übernahme von Texten aus den Onlinediensten in Datenbestände, die ausschließlich für den privaten Gebrauch bestimmt sind. Die Übernahme und Nutzung der Daten zu anderen Zwecken bedarf der schriftlichen Zustimmung der WEKA-Verlag GmbH.

Der TGA Newsletter erscheint vierzehntägig.

Um den Newsletter abzubestellen klicken Sie bitte hier.

traktuell – Fachportal für Transport und Verkehr

26.07.2017
www.traktuell.at
traktuell – Fachportal für Transport und Verkehr

Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser

wir haben für Sie den MAN TGX 18.500 EfficientLine 3 getestet. Außerdem präsentieren wir Ihnen die wesentlichen Ergebnisse der Volvo Trucks Safety Days 2017 in einem kurzen Videoclip. Und noch ein Veranstaltungstipp für Oldtimer-Fans: von 1. bis 3. September findet heuer das vierte Nfz-Oldie-Treffen in St. Valentin statt.

Ihr Mag. Ludwig Fliesser, Leitender Redakteur TRAKTUELL

Österreichtest

MAN TGX 18.500 Lkw-Sattelzugmaschine im Test

Der Löwe mit Biss und wenig Durst: Der MAN TGX 18.500 „EfficientLine 3“ mit XLX-Fahrerhaus konnte bei uns im Streckentest mit einer soliden Fahrleistung und einem sehr guten Verbrauchsergebnis überzeugen. mehr

Assistenz-Systeme

VOLVO Trucks Safety Experience 2017

Bei den Volvo Trucks Safety Days 2017 präsentierte Volvo neben den Ergebnissen des Volvo Safety Report auch die neuesten technischen Entwicklungen und Hilfssysteme im realen Einsatz. mehr

Veranstaltungs-Tipp

LKW-Oldtimertreffen in St. Valentin vom 1. bis 3. September 2017

Zum vierten Mal veranstalten LKW-Enthusiasten vom 01. bis 03.09.2017 das Nutzfahrzeug-Oldtimertreffen beim Rasthof Landzeit bei St. Valentin. Mit dabei: an die hundert historische LKW und Busse aus den 50ern bis hin zu den 80er-Jahren des vergangenen Jahrhunderts. mehr

Kommunalfahrzeuge

Flexibilität durch Miete: Kanalsaug- und -spülfahrzeug von TIP

TIP Trailer Services übergibt das erste Kanalsaug- und -spülfahrzeug mit Wasserrückgewinnung der Firma Kroll für 12 Monate an die Firma Umwelttechnik Franz Janßen GmbH. Die Auslieferung des Fahrzeugs erfolgt in der CI des Kunden, ein weiterer Service von TIP. mehr

Lkw-Beschaffung

The New Generation Coca-Cola Trucks von MAN

Pünktlich mit Sommerbeginn 2017 gehen Anfang Juli bei Coca-Cola insgesamt 16 neue MAN TGL mit 10 bzw. 12 Tonnen Gesamtgewicht zur Belieferung der Kaltgetränkeautomaten in ganz Österreich in Dienst. mehr

Lkw-Beschaffung

Wattaul setzt auf die Marken der Volvo Group

Der niederösterreichische Logistiker Wattaul setzt erstmals verstärkt auf die Dual Brand-Strategie der Volvo Group bei der Lkw-Beschaffung. mehr

Personalmeldung

Bernhard Knauß neuer Head of Sales bei idem telematics

Bernhard Knauß (42) ist seit Mai 2017 Head of Sales bei idem telematics, einem der führenden deutschen Telematik-Spezialisten. In der neu geschaffenen Funktion verantwortet Knauß den europaweiten Vertrieb der Truck- und Trailer-Telematik. mehr

Personalmeldung

GKN: Neuer Verkaufsleiter für den Geschäftsbereich Aftermarket DACH

Holger Freese folgt auf Volker Janda und betreut ab Juli die Region DACH für den Automotive Aftermarket bei GKN mehr
 WEKA-Verlag Gesellschaft m.b.H.
Dresdner Straße 45
1200 Wien
Tel.: +43.1.97 000-200
Fax: +43.1.97 000-5200
fachzeitschriften@weka.at
www.traktuell.at
www.weka-fachmedien.at

Weitere Fachzeitschriften im WEKA-Verlag
Offenlegung gemäß §25 MedienG: siehe www.traktuell.at/impressum

Copyright: Copyright 2017 by WEKA-Verlag GmbH gestattet die Übernahme von Texten aus den Onlinediensten in Datenbestände, die ausschließlich für den privaten Gebrauch bestimmt sind. Die Übernahme und Nutzung der Daten zu anderen Zwecken bedarf der schriftlichen Zustimmung der WEKA-Verlag GmbH.

Um den Newsletter abzubestellen klicken Sie bitte hier.

Bitte füllen Sie beide Felder aus

E-Mail:*
Sicherheitsüberprüfung:*